Sizilien-Rundreise zum Verlieben

Segesta SizilienSchatzkammer im Mittelmeer-des Stiefels schönste Spitze
9 Reisetage vom 30.10. - 07.11.2016

Sizilien, eine Insel voller Monumente und voller Faszinationen, die von der wechselvollen bis heute lebendigen Vergangenheit der Griechen, Römer, Araber, Normannen, Staufen und Spanier zeugen. Geographisch gesehen ist Sizilien die größte Insel Italiens und ist etwa so groß wie Belgien. Die 3 km breite Meerenge von Messina im Norden Siziliens trennt die Insel vom Festland. Im Westen der Insel, bei Trapani, ist die Insel nur etwa 150 km von der afrikanischen Küste entfernt.

Die Insel ist landschaftlich traumhaft und hat viele reizvolle Kontraste, malerische Buchten, eine imposante Felsenküste, eine grandiose Gebirgswelt, fruchtbare Plantagen, einsame Bergdörfer und eindrucksvolle Städte. All das wird vom mächtigen Vulkankegel des Ätna, dem Wahrzeichen der Insel, überragt. Der Vulkan ist der aktivste und gleichzeitig der höchste Vulkan Europas. Auf dem Gipfel befinden sich vier Hauptkrater und über den Berg verteilt rund etwa 250 Nebenkrater. Im Winter bietet der Ätna zwei Wintersportorte für Catania und die Umgebung.

Es gibt wohl kaum eine andere Region in Italien die reicher an historischen und archäologischen Zeugnissen ist als Sizilien. Die Insel ist reich an besterhaltenen griechischen Tempeln, barocken Kirchen und Palästen, byzantinischen Mosaiken und imposanten normannischen Domen. Die reiche Geschichte, gemeinsam mit den herrlichen Stränden sind eine große Anziehung für Touristen.

Bei dieser Vielfalt ist es wohl kaum verwunderlich, dass sich Goethe schon damals in Sizilien verliebt hatte. Und wer weiß ob nicht auch Sie sich bei dieser Busreise in die schöne Insel verlieben werden?

Preis p.P.: € 929,-


Reiseprogramm:

1. Tag: Anreise nach Italien

Die Fahrt führt über Österreich und Südtirol zur Zwischenübernachtung in der Provinz Trentino/Südtirol.

2. Tag: Trentino – Rom

Die heutige Reise führt durch die landschaftlich bezaubernde Toskana, vorbei an Florenz in Richtung Rom. Am Abend checken Sie in das komfortable Fährschiff ein, dass Sie über das Mittelmeer von Rom/Civitaveccia nach Palermo bringt. Genießen Sie die Annehmlichkeiten an Bord: spazieren gehen an Deck, die Boutique und das Fitnesscenter besuchen, die Zeit im Kino, in der Disco oder an der Pianobar verbringen. Abendessen an Bord.


3. Tag: Palermo – Agrigent

Am Morgen erreichen Sie die Hauptstadt Siziliens: Palermo. Nach dem Frühstück an Bord erwartet Sie Ihr Reiseleiter zur Stadtrundfahrt mit Besichtigung des Klosters Monreale. Danach geht die Fahrt weiter in den Raum Agrigent.


4. Tag: Agrigent – Giardini Naxos

Heute zeigt Ihnen die Reiseleitung das sonnige Tal der Tempel, das neben seinen großartigen, weltberühmten Bauwerken, wie z.B. dem Concordia-Tempel, dem am besten erhaltenen griechischen Tempel der Welt, auch durch seine zauberhafte farbenreichen Natur beeindruckt. Ein stärkerer Kontrast als der zwischen dem modernen Agrigent und den antiken Wunderwerken des Tempeltals lässt sich kaum vorstellen. Weiterfahrt nach Giardini Naxos.


5. Tag: Catania – Syrakus

Ihr heutiger Tagesausflug führt Sie zunächst nach Catania, der „Schwarzen Tochter des Ätna“. Besuchen Sie mit Ihrem Guide die Kirche Badia di Sant'Agatha und bewundern Sie das fangfrische Angebot auf dem belebten und weitläufigen Fischmarkt Catanias. Zeit für eine Mittagspause: Erfrischen Sie sich am Elefantenbrunnen, dem Wahrzeichen der Stadt. Am Nachmittag besichtigen Sie mit Ihrem örtlichen Guide Syrakus mit seinem griechischen und römischen Theater sowie der Grotte des Dionysos und der Arethusaquelle.

6. Tag: Taormina – Ätna

Fahrt mit Ihrem Reiseleiter durch das Gebiet der Riviera von Taormina mit Besuch der mittelalterlichen, verwinkelten Stadt, einem der landschaftlich schönsten Punkte der Insel, weltbekannt durch seine einzigartige Panoramalage auf einer Terrasse des Monte Tauro 200 Meter über dem Meer und sein griechisch-römisches Theater. Anschließend geht die Fahrt zum Ätna, mit 2.243 Meter Höhe zählt er zum mächtigsten noch tätigen Vulkan Europas.

7. Tag: Giardina Naxos – Palermo

Fahrt von Giardina Naxos entlang der Nordküste mit Reiseleitung nach Palermo. Hier besteigen Sie die Fähre, die Sie durch das Mittelmeer zum Festland Italiens zurückbringt bis nach Neapel.

8. Tag: Neapel – Trentino / Südtirol

Nach dem Frühstück an Bord Ihrer Nachtfähre geht die Reise ab Neapel vorbei an Florenz, über die Apenninen hinweg, an Bologna vorbei in den Raum Trentino/Südtirol.

9. Tag: Heimreise

Nach dem Frühstück beginnt die Heimreise durch Österreich nach Deutschland.


Copyright: Italienische Zentrale für Tourismus ENIT

TUI TRAVELStar
Apel-Reisen Touristik GmbH
Südbahnhofstrasse 3
37213 Witzenhausen

Wir beraten Sie gerne:
Tel. 05542 71515
Schreiben Sie uns eine E-Mail

Öffnungszeiten:
Mo - Fr: 09:00 - 18:00 Uhr
Sa: 09:00 - 13:00 Uhr